100. Geburtstag von Heinrich Böll: Gelungene Veranstaltung in der Universitätsbibliothek

Am 21. Dezember wäre Heinrich Böll 100 Jahre geworden: aus diesem Anlass trafen sich gestern Abend Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in der Universitätsbibliothek, um die vielen Facetten des Nobelpreisträgers zu beleuchten.

Die jeweils viertelstündigen Beiträge entwickelten auf unterhaltsame, nachdenkliche und durchaus manchmal überraschende Art und Weise das Bild des engagierten Schriftstellers, der Vielen als „moralische Instanz“ und „politisches Gewissen der Bundesrepublik“ galt.

Die gut besuchte Veranstaltung kam auf Initiative von Frau Dr. Hummel zustande, hierfür dankte Herr Stadler zum Schluss noch einmal ausdrücklich.

Programm

Foto

 

Kategorie: Aktuelles, Ausstellungen und Veranstaltungen  | Tags: , ,
47 Aufrufe  |  Beitrag kommentieren  

Neue Datenbanken

Die Bibliothek hat ab dem 1. Januar 2018 den campusweiten Zugang für zwei neue Datenbanken lizenziert, bis dahin sind beide Datenbanken bereits im Testzugang nutzbar:

prometheus: Das verteilte digitale Bildarchiv für Forschung und Lehre e.V.

„prometheus“ ist ein digitales Bildarchiv für Kunst- und Kulturwissenschaften mit derzeit mehr als 1,6 Mio. digitalen Reproduktionen aus 93 Datenbanken von Museen, wissenschaftlichen Institutionen und Forschungsprojekten. Das Bildmaterial kommt aus den Bereichen Kunst- und Kulturgeschichte, Archäologie und weiteren bildbasierten Wissenschaften. Die Bilder können über eine Suchmaske recherchiert, in Bildsammlungen sortiert und zu Präsentationen für Vorträge zusammengestellt werden.

Direkteinstieg: prometheus


Historical Abstracts with Full Text

Die Datenbank „Historical Abstracts with Full Text” ist eines der wichtigsten Referenzwerke im Bereich der Geschichtswissenschaften. Sie verzeichnet Zeitschriftenartikel, Aufsätze aus Sammelwerken, Monographien und Dissertationen zur Geschichte aller Länder (außer USA und Kanada) ab 1450 bis zur Gegenwart. Alle Titel sind mit Abstracts versehen. Die Titelauswahl ist international, wobei der Schwerpunkt bei der Literatur in europäischen Sprachen liegt. Die Datenbank bietet zusätzlich Zugriff auf die Volltexte von über 540 Zeitschriften und über 140 Büchern.

Direkteinstieg: Historical Abstracts with Full Text

Kategorie: Aktuelles, Neue Datenbanken  | Tags:
67 Aufrufe  |  Beitrag kommentieren  

Testzugang bis Mitte Januar: Building Types Online

Die Datenbank „Building Types Online“ steht bis Mitte Januar 2018 über einen Testzugang zur Verfügung.

Sie enthält in typologischer Ordnung die Expertise aus ausgewählten Publikationen von Birkhäuser. Texte und Darstellungen von führenden Fachleuten werden ergänzt durch derzeit ca. 5.000 Planzeichnungen sowie ca. 2.000 Fotos der Bauten.

Über eine systematische und vielfältig kombinierbare Suchstruktur bietet die Datenbank Zugang zu beispielhaften Lösungen für zahlreiche Entwurfsaufgaben in Lehre und Praxis. Einen Schwerpunkt der Datenbank bilden Wohnbauten als zentrale architektonische Aufgabe.

Direktzugriff:
Building Types Online

Kategorie: Aktuelles, Neue Datenbanken  | Tags: , , ,
152 Aufrufe  |  Beitrag kommentieren  

Aktuelle E-Book-Pakete von Springer

Auch in diesem Jahr konnte die Bibliothek aktuelle E-Book-Pakete des Springer-Verlags neu lizenzieren. Der campusweite Zugriff auf die E-Books folgender Pakete ist inzwischen möglich:


Deutschsprachige Pakete 2018:

Naturwissenschaften (285 Titel)
Sozialwissenschaften & Recht (841 Titel)
Technik & Informatik (388 Titel)
Wirtschaftswissenschaften (714 Titel)
Psychologie (149 Titel)
J. B. Metzler Geisteswissenschaften (120 Titel)


Englischsprachige Pakete 2018:

Behavioral Science & Psychology
Education

Alle bisher schon erschienenen Titel sind im Katalog plus verzeichnet und dort recherchierbar. Auf der Springer-Link-Plattform ist z. B. durch eine Einschränkung auf verschiedene Disziplinen eine fächerbezogene Suche möglich:

Springer Link

Kategorie: Aktuelles, Neue E-Books und E-Journals  | Tags: ,
180 Aufrufe  |  Beitrag kommentieren  

Lesesaal Ebene 10 am 7.12. nicht zugänglich

Im Lesesaal auf Ebene 10 wird am Donnerstag, den 7.12. die Deckenbeleuchtung repariert. Weil dazu der Einsatz eines Hubwagens erforderlich ist, werden wir für die gesamte Dauer der Reparaturarbeiten den Lesesaal aus Sicherheitsgründen für die Nutzung sperren müssen. Bitte weichen Sie in der Zeit auf den Lesesaal auf Ebene 9 aus oder nutzen Sie einen der Arbeitsplätze in den Fachbibliotheken.

 

Kategorie: Allgemein  | Tags:
134 Aufrufe  |  Beitrag kommentieren  

Deckenbeleuchtung im Lesesaal, Ebene 10

Leider sind die Lichtverhältnisse im Augenblick im Lesesaal auf Ebene 10 beeinträchtigt, weil ein Teil der Deckenbeleuchtung ausgefallen ist. Die Elektriker sind darüber informiert, und die Reparatur wird sobald wie möglich durchgeführt.

Kategorie: Allgemein  | Tags:
330 Aufrufe  |  Beitrag kommentieren  

Öffnungszeiten über Weihnachten und Neujahr

Weihnachten rückt langsam näher, daher möchten wir Sie über unsere Öffnungszeiten informieren:

23. Dezember 2017 (Samstag):
Die Bibliothek am Campus Grifflenberg ist von 10 Uhr bis 16 Uhr geöffnet. Dies ist der letzte Öffnungstag in 2017.

24. Dezember 2017 bis einschließlich 1. Januar 2018:
Bedingt durch die Schließung der Universität ist auch die Bibliothek geschlossen. Unser elektronisches Angebot sowie der Katalog plus stehen Ihnen wie gewohnt zur Verfügung.
Für Buchrückgaben können Sie außerhalb der Öffnungszeiten unser Bücher-Einwurfsystem nutzen.

Ab Dienstag, den 2. Januar 2018:
Wir sind zu den üblichen Öffnungszeiten wieder für Sie da.

Wir wünschen Ihnen frohe Feiertage und alles Gute für 2018!
Ihr Bibliotheksteam

Kategorie: Aktuelles, Oeffnungszeit  | Tags: ,
496 Aufrufe  |  2 Kommentare

Heinrich Böll zum 100. Geburtstag

Veranstaltung im Foyer der Universitätsbibliothek
13. Dezember 2017, 18.30 Uhr

Am 21. Dezember wäre Heinrich Böll 100 Jahre alt geworden – dieses Datum ist auch für die Bergische Universität Wuppertal Anlass für eine besondere Veranstaltung zu Ehren dieses bedeutenden deutschen Schriftstellers. Unter dem Titel „Nicht nur zur Weihnachtszeit: Heinrich Böll zum 100. Geburtstag“ treffen sich im Foyer der Universitätsbibliothek sieben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler mit einem besonderen Bezug zu Böll, um aus seinen Werken zu lesen und sich an ihn aus verschiedenen Blickwinkeln zu erinnern.

Mit ihren kurzen Beiträgen nehmen alle auf unterhaltsame Art und Weise Bezug auf Heinrich Böll, gerade diese Mischung macht neugierig auf die verschiedenen Facetten des Nobelpreisträgers.

Datum und Ort der Veranstaltung: 13. Dezember 2017, 18:30 Uhr, Universitätsbibliothek, Campus Grifflenberg, Gebäude BZ, Foyer, Gaußstr. 20

Weitere Informationen

Plakat zur Ausstellung

Kategorie: Ausstellungen und Veranstaltungen  | Tags: , ,
355 Aufrufe  |  Beitrag kommentieren  

Weiterhin Arbeiten an der Klimaanlage

Leider schreiten die Arbeiten zum Austausch der Klimatechnik nicht so schnell voran wie erwartet. Es wird voraussichtlich noch bis Januar 2018 zeitweise zu Störungen bei der Lüftungs- und Klimaanlage kommen. In dieser Zeit versuchen die Techniker, die Temperaturen so zu regeln, dass dennoch angenehmes Arbeiten möglich ist.

Wir hoffen, dass sich die klimatischen Verhältnisse in der Bibliothek nach dem Umbau deutlich verbessern werden.

Kategorie: Aktuelles  | Tags: ,
322 Aufrufe  |  Beitrag kommentieren  

Ausstellung vom 16.11. bis 8.12.2017

„Schmutzige Wäsche – woher kommt unsere Kleidung?“

Greenpeace Wuppertal präsentiert unter dem Titel „Schmutzige Wäsche – woher kommt unsere Kleidung?“ diese Ausstellung im Foyer der Universitätsbibliothek. Ergänzend zu den Plakaten und einer Auswahl von Büchern zum Thema gibt es eine Eröffungsveranstaltung.

Eröffnungsveranstaltung

Die Eröffnung findet am Donnerstag, 16. November um 17.00 Uhr im Vortragssaal der Bibliothek statt. Zum Vortrag von Katja Vennemann und zum Austausch mit weiteren Aktiven von Greenpeace Wuppertal sind alle Interessierten herzlich eingeladen.

Die Ausstellung kann während der Öffnungszeiten der Bibliothek besucht werden:
montags bis freitags 8 – 22 Uhr, samstags 10 – 22 Uhr.

Ort: Universitätsbibliothek Wuppertal, Campus Grifflenberg, Gebäude BZ, Eingangsebene, Gaußstr. 20.

Weitere Informationen:

Presseerklärung Greenpeace

Kategorie: Ausstellungen und Veranstaltungen  | Tags: ,
375 Aufrufe  |  Beitrag kommentieren