Meine Stadt ist mein Herz: Else Lasker-Schüler zum 70. Todestag

Meine Stadt ist mein Herz: ein literarischer Abend anlässlich des 70. Todestages von Else Lasker-Schüler, 22. Januar um 19 Uhr.

Der in Elberfeld geborenen Dichterin und Zeichnerin der eigenen Werke ist der Abend gewidmet. Zunächst wird Christiane Gibiec aus ihrem Buch „Else Blau“ lesen. Der biografische Roman über Else Lasker-Schüler zeichnet das Leben der Dichterin nach, wie es gewesen sein könnte. Frau Gibiec stützt sich hierbei auf Aussagen von Zeitzeugen sowie das Werk und die Briefe der Dichterin selbst.
Im Anschluss daran wird Prof. Andreas Meier von der Else-Lasker-Schüler-Arbeitsstelle der BUW einen Vortrag halten. Moderatorin des Abends ist Frau Dr. Christine Hummel, den musikalischen Part übernimmt die Flötistin Heike Zehe mit einigen kurzen Stücken.

Wir würden uns freuen, Sie an diesem Abend im Foyer der Universitätsbibliothek begrüßen zu dürfen.

Der Eintritt ist frei.

Plakat zur Ausstellung

Informationen zu Christiane Gibiec

Informationen zur Else-Lasker-Schüler-Arbeitsstelle an der BUW

Kategorie: Ausstellungen und Veranstaltungen  | Tags: , ,
Diesen Beitrag abonnieren 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.