Unterhaltsam, einfühlsam, authentisch, spannend

Lesung von Alice Schwarzer am 06. November 2012

Unterhaltsam, einfühlsam, authentisch, spannend: so könnte man die Lesung von Alice Schwarzer am vergangenen Dienstagabend in der Bibliothek umschreiben und würde damit immer noch nicht erschöpfend die gute Stimmung einfangen, die an diesem Abend herrschte.
Vor überwiegend jungem Publikum las Frau Schwarzer entspannt aus ihrem Buch, unterbrach immer wieder, um Erinnerungen aus ihrer Kindheit und Jugend spontan einzuflechten, was der gesamten Veranstaltung etwas fast Privates zu geben schien.
Auch beim anschließenden Signieren ließ sie sich viel Zeit für kleine Gespräche und rundete damit einen, wie sie uns wissen ließ, auch für sie schönen Abend ab.

Kategorie: Ausstellungen und Veranstaltungen  | Tags: ,
Diesen Beitrag abonnieren 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.